Selfies und Autogramme – Cathrin hatte viel Arbeit in der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule

Da schwingt auch die Schulleiterin das Tanzbein. Koordinator der Aktion, Herr Uhde, legt mit ihr eine flotte Sohle aufs Parkett.

Das war mal etwas ganz anderes für die Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule. Jede Klasse der Außenstelle durfte am Dienstagvormittag rund 20 Minuten lang das Tanzbein schwingen, statt sich mit Mathe oder Geschichte zu beschäftigen. Cathrin Hissnauer vom Tanz-Sport-Club zeigte den

Jeder durfte mitmachen.

Schülern und Schülerinnen ihre ersten Tanzschritte und die hatten viel Spaß. Besonders der ChaChaCha gefiel ihnen und sie gingen voll mit. Wer mehr lernen möchte, darf nun mittwochs um 17:30 Uhr beim Tanz-Sport-Club in der neuen Gruppe mittanzen und vielleicht einmal ein toller Turniertänzer oder eine Tanzprinzessin werden.

Nach den Tanzlektionen der einzelnen Klassen fand Cathrin dann auch noch Zeit für ein Autogramm oder ein Selfie. Viele wollten sich mit der Tänzerin von „Let’s dance“ fotografieren. Eine tolle Aktion an der DBRS. 

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.