Latein-Solo-Formation bei René Dennes

für Solotänzerinnen

Sie haben keinen Tanzpartner, Sie möchten aber trotzdem die Tanzschritte der Lateinamerikanischen Tänze erlernen?

Training mit René Dennes

Kein Problem! In einer Latein-Solo-Formation des Tanz-Sport-Clubs Gifhorn können Sie an jedem Dienstag von 17.15 bis 18.15 Uhr gemeinsam mit anderen Tanzinteressierten Cha Cha, Rumba, Jive, Salsa und andere Tänze erlernen, und gleichzeitig in einer Formation tanzen.
Im Moment ist ein Neueinstieg besonders günstig, denn der Tanz-Sport-Club hat in dieser Gruppe den Trainer gewechselt. „Nachdem Ina Langner die Solatinas nicht weiter unterrichten kann, möchten wir einem jungen Mann die Chance geben bei uns im Verein als Trainer zu arbeiten“, erläutert Sportwart Siegfried Uhde. „René Dennes wird eine neue Choreografie einstudieren. Damit ist es für neue Gruppenmitglieder einfacher einzusteigen. Falls jemand gar keine Kenntnis von den Lateinschritten hat, sind auch Einzelstunden Latein möglich, um an den Leistungsstand der Gruppe heranzukommen“, ergänzt Sportwart Uhde.

Spaß am Tanzen ist in dieser Gruppe auch für Solotänzer sicher! Hier gibt es keinen Frust über den fehlenden Tanzpartner.
Einfach am Dienstag vorbeischauen und eine kostenlose Schnupperstunde nehmen.

Noch ein paar Infos zu René Dennes: Er kommt aus Braunschweig. Aktuell tanzt er in der Bundesligaformation des TSC Grün-Weiß Braunschweig. Ganz frisch erworben ist seine Trainer C-Lizenz.