Turniertanz

Der Turniertanzsport hat im TSC Gifhorn einen hohen Stellenwert, wie der Vereinsname schon aussagt.

Nach einiger Zeit im Club möchten einige Paare mehr, als nur einmal wöchentlich Gesellschaftstanz zu trainieren. Der Gedanke Turniersport zu betreiben entsteht, und “man” sieht sich nach weiteren Möglichkeiten im TSC um.

Als erstes bietet sich jetzt die Basicgruppe von Martina und Matthias Donners an. Hier kann man in Gesellschaft von Turnierpaaren erkunden, ob Turniersport das Richtige für die nächsten Jahre sein könnte. Die Teilnahme in der bisherigen Gruppe ist dabei kein Problem, sondern wünschenswert, denn jetzt sollte das Paar mehr als einmal in der Woche trainieren. Jetzt wird Tanzen zum Sport.

Die nächste Stufe im Turniersport kann erklommen werden, wenn die Tänzer sich mittwochs bei Thorsten Strauß zum Training treffen. Thorsten hat viele Jahre Turniere getanzt und hat es zu deutschen und europameister Titeln geschafft. Am Mittwoch gibt es eine Gruppe für die D-, C- und B-Klassen, sowie eine Gruppe für die beiden höchsten deutschen Turnierklassen, die A- und die Sonderklassse.

Damit noch nicht genug, denn mehrmals im Monat kommen Gastrainer zu uns. Im Moment sind das Biedermanns, A-Trainer aus Hamburg, die es zu vielen deutschen und internationalen Erfolgen gebracht haben. Im Wechsel dazu kommen die von “Let’s Dance” bekannten Patricija Belousova und Alexandru Ionel. Auch sie haben bis vor Kurzem in der Weltspitze getanzt.