Hobbytanz

Der weitaus größte Teil unserer Vereinsmitglieder sind Hobbytänzer, die sich einmal in der Woche mit ihrer Frau oder Tanzpartnerin nach Musik bewegen möchten. Dabei lernen sie im Laufe der Jahre Folgen aus den lateinamerikanischen Tänzen und den Standardtänzen. Natürlich gehören bei uns im Club auch Discofox und Tänze wie Salsa, Merengue oder Tango Argentino dazu. Diese Tänze werden aber meistens in Workshops angeboten.

Ein wesentlicher Unterschied zu Tanzschulen ist, dass im Tanzsportclub nicht nur lange Folgen und Schrittkombinationen gelehrt werden, sondern es geht auch sehr stark um die Ausführung und die spezifischen Unterschiede in den einzelnen Tänzen. Dann sieht nicht ein Tanz wie der andere aus.

Nun sehen Sie sich in unserem Wochenangebot die verschiedenen Gesellschafts- und Hobbytanzgruppen an. Sehen Sie sich das Angebot an den Tagen an, an denen Sie tanzen möchten. Wenn Sie sich eine oder mehrere Gruppen ausgeguckt haben, können Sie sich hier weitere Infos holen oder zu einem Schnuppertraining anmelden. Vielleicht möchten Sie lieber unter 05371-57204 anrufen?