Landesmeisterschaften Senioren III B,A und S

Tischreservierungen sind hier möglich!
Nicht nur beim TSC Gifhorn ist die Urlaubszeit kein Grund zum Faulenzen. Für nicht weniger als acht Paare heißt es, fleißig trainieren, um für die Niedersächsischen Landesmeisterschaften topfit zu sein. Die sind in diesem Jahr ein Heimspiel für die Paare der Senioren III B-, A- und S-Klasse.  Der Tanz-Sport-Club Gifhorn richtet die Meisterschaft am 31. August in seinem Tanzsportcentrum in der Adam-Riese-Straße aus.

„Wir sind stolz darauf, nach dem Umbau nun eine ausreichend große Fläche für die Meisterschaften bieten zu können“, sagte TSC Sportwart Siegfried Uhde. „Wir freuen uns, dass der Niedersächsische Tanzsportverband mit dieser Landesmeisterschaft zu uns nach Gifhorn kommt. Zum ersten Mal wird bei uns auch ein Turnier durch die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung gefördert, wofür wir sehr dankbar sind.

Die Verantwortlichen rechnen mit großen Startfeldern. „Wir wissen, dass es sehr viele Paare in Niedersachsen in den Senioren III Startklassen gibt und jeder um den Titel kämpfen möchte“, freut sich Uhde. Die Zuschauer dürfen sich auf spannende Wettkämpfe und tollen Tanzsport freuen. Besonders in der Senioren III S, der höchsten deutschen Startklasse, ist hochklassiges Tanzen zu erwarten. Die niedersächsischen Spitzenpaare zählen zur absoluten deutschen Spitzenklasse und reden auch bei internationalen Turnieren ganz vorne mit.

Die Paare der Startklasse Senioren III B gehen ab 14 Uhr an den Start. Danach folgen die A- und die S-Klasse. Wer sich gerne einmal ein Tanzturnier der Extraklasse ansehen möchte, ist herzlich eingeladen. Für Kaffee und Kuchen ist beim TSC Gifhorn auch immer bestens gesorgt.